Tales of Monkey Island

Tales of Monkey Island Launch of the Screaming Narwhal

Adventure-Spiel mit alten Bekannten

Tales of Monkey Island – Launch of the Screaming Narwhal setzt die bekannten Abenteuer mit dem Piraten Guybrush Threepwood fort. In der fünften Episode seit 1990 setzen die Macher erneut auf eine durch humorvolle Dialoge garnierte Handlung in einer bunten Karibikwelt. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gelungene Fortsetzung eines Spieleklassikers
  • lustige Dialoge
  • actionreich von Anfang an

Nachteile

  • gewöhnungsbedürftige Steuerung

Herausragend
8

Tales of Monkey Island – Launch of the Screaming Narwhal setzt die bekannten Abenteuer mit dem Piraten Guybrush Threepwood fort. In der fünften Episode seit 1990 setzen die Macher erneut auf eine durch humorvolle Dialoge garnierte Handlung in einer bunten Karibikwelt.

Tales of Monkey Island – Launch of the Screaming Narwhal ist in vier Kapitel aufgeteilt. Los geht es bereits mit Action: Es gilt, Elaine vor anderen Piraten zu retten. Dabei bewegt sich der Spieler durch bunte und detailreich gestaltete Adventure-Welten. Man steuert das Spiel in der von Adventure-Spielen gewohnten point and click-Art mit der Maus.

Fazit Tales of Monkey Island – Launch of the Screaming Narwhal macht Spaß. Die schicke Spielumgebung und nicht zuletzt die schrägen Dialoge fesseln den Spieler von Anfang an. Ein wenig ärgerlich ist für manchen jedoch die etwas eigenwillige Steuerung. Man muss Maustasten halten und einen Ringpfeil bewegen, was sich zunächst als recht schwierig darstellt.

Tales of Monkey Island

Download

Tales of Monkey Island Launch of the Screaming Narwhal